More Articles

Die Vliesfilter welche am Boden und am oberen Ende des Kalkbehälters eingesetzt werden, wurden überarbeitet und bestehen nun aus einem dickeren/steiferen Material, welches an den Rändern nicht mehr so leicht ausfranst.

rebreather-scrim-kit-2016-apdiving

Die Vliesfilter welche am Boden und am oberen Ende des Kalkbehälters eingesetzt werden, wurden überarbeitet und bestehen nun aus einem dickeren/steiferen Material, welches an den Rändern nicht mehr so leicht ausfranst.

Zwei Formen sind vorhanden: jene, die zuerst in den Kalkbehälter eingesetzt wird hat denselben „blumenartigen“ Zuschnitt wie die alte Variante und die gut vom Sodalime an Ort und Stelle gehalten wird. Wenn Sie den Kalkbehälter mit ausreichend Sodalime befüllt haben, sollte der zweite, kreisrunde Vliesfilter oben auf das Granulat aufgesetzt werden, gefolgt von der gefederten Verschlusskappe.

Bitte beachten Sie: Mit diesem nun dickeren Material ist es wichtig NICHT den   „blumenartig“ geschnittenen Filter oben unter die gefederte Verschlusskappe zu setzen. Die besondere Dicke verhindert, dass die Verschlusskappe effektiv auf das Sodalime drückt und etwaiges Verdichten beim Transport und damit eine verringerte Füllhöhe ausgleicht.

Die folgende Information sind jedem Filter-Kit beigelegt:

scrim-fitting-instructions-2016

Bitte beachten Sie: Die Atemarbeit (Work of Breathing – WOB) ist in keiner Weise beeinflusst.

Das neue Vliesfilter-Kit ist hier erhältlich: jetzt online kaufen.