BCDs

  • WELCHES
    TARIERJACKET
    IST DAS RICHTIGE
    FÜR SIE?

    Die Commando-Serie:
    für flaches bis tiefes Wasser

    Für Sport- bis Tec-tauchen, für die Reise bis
    zum Hochleistungseinsatz Es gibt ein AP-Jacket,
    dass genau zu Ihnen und ihren beabsichtigten Tauchgängen passt

     Jeff Parker AP ©

VERGLEICHEN SIE DIE COMMANDO-JACKETS 

Welches ist das Richtige für Sie?






DAS AP COMMANDO

Das berühmteste jemals hergestellte Jacket.
Finden Sie heraus warum und tauchen Sie es selbst. 


 

Das Commando wurde erstmals 1981 hergestellt, als die British Navy ein Jacket in Auftrag gab, das unter den extremsten Bedingungen arbeiten würde und dies auch anhaltend tun müsste. Es ist weltweit das seit längstem hergestellte Jacket und die Erfolgsgeschichte setzt sich weiter fort. Es passt sich immer weiter an die neuen Tauchanforderungen an und hat das neueste an auf dem Markt verfügbarer Technologie eingebaut. Was sich nicht geändert hat, sind die Ausstattungsmerkmale, die es anfangs so populär gemacht haben – es ist robust, es ist zuverlässig und hält Ihnen den Rücken frei.

Das Commando ist das beste Beispiel einer Auftriebseinheit, die über die Jahre durch die Taucher ihren Feinschliff erhalten hat und damit zum perfekten Jacket wurde... in einer Fertigungsqualität, um die es in der Tauchwelt beneidet wird"

DIVE Magazine, UK

Die Ablassventile funktionierten unter Wasser wie Präzisionsgeräte..."

Diver Magazine, UK




 


Mit dem Commando ist standardmäßig mehr dabei. 

  • 10 leichte geschweißte D-Ringe aus eloxierten Aluminium, die 4 D-Ringe an den Schultern sind angewinkelt für leichteres Einklinken.
  • Die Schulter-D-Ringe sind beliebter Aufhängepunkt für Sidemount-Flaschen. Dies im Hinterkopf haben wir dort jeweils einen extra D-Ring angebracht, so dass Sie weiterhin Platz haben, um zusätzliche Ausrüstung mitführen zu können wenn erforderlich.
  • Auswahl an Notfall-Atemventilen: Auto Air oder APV200 Power-Inflator
  • Klettbandbefestigung für Stroboskoplicht
  • Auswahl an Standard Cargo-Clips oder Upgrade für integriertes Bleisystem mit Schnellabwurf
  • Eingearbeitete reflektierende Pipings für extra gute Sichtbarkeit
  • Geräumige Seitentaschen mit praktischen internen D-Ringen und zusätzlichen Mesh-Fächern
  • Großzahnige, leichtläufige 10mm Reißverschlüsse mit langen leicht greifbaren Schiebern
  • Mesh-Taschen mit Klettverschluss rechts und links, ideal zum Verstauen von Messer oder Schreibtafel  
  • Ergonomischer Tragegriff für einfachen Transport
  • Extra starke Schnallen : 50mm Steckschnallen an Schulter und Taille für einfaches An- und Ablegen Ihrer Ausrüstung    
  • Element-Comfort-System – die Begurtung ist größenverstellbar, damit sich das Jacket ideal Ihren Körperformen anpassen kann
  • Klapp-/Faltbare Schlauchführungen für eine aufgeräumte Ausrüstung beim Tauchen
  • Extra Polsterung, anatomisch geformt für Bequemlichkeit
  • Die Blase ist so konstruiert, dass sie sich beim Auflasen von Ihrem Körper weg entfaltet, so dass Sie sich nicht eingeengt fühle.n

 DAS AP COMMANDO-EXPLORER

Tauchen Sie über Ihre Komfortzone hinaus – mit höchstem Komfort.


  • Für den Sporttaucher, der bereit ist für den nächsten Schritt
  • Hochanspruchsvolle Ausstattung für hohe Performance
  • Für schmalere Körpermaße und kürze Rückenlängen geeignet 

Das AP Commando-Explorer ist ein Highend-Jacket, identisch in Bauweise und Ausstattung zu seinem berühmten Stallgefährten dem AP Commando. Der einzige Unterschied ist, dass das  Commando-Explorer für einen kleineren Körperbau – speziell kürzere Rückenlängen und schmalere Schultern – entwickelt wurde.

Abgesehen von diesem Unterschied im Schnitt, verdient das AP (früher BUDDY) Explorer voll und ganz den Namen Commando und ist nach den selben strengen Anforderungen an Qualität und Leistung gefertigt. Das Explorer wurde für maximalen Komfort und feinste Tarierkontrolle entwickelt.

 

Die einzigartigen Ausstattungsmerkmale beinhalten das Reflex-Comfort-Fit-System, welches das Jacket speziell auf Ihre individuellen Körperformen anpassen lässt, mit einer einfachen einmaligen Einstellung der Positionen/Befestigungen von Taillengurt, Schulterschnallen und Backplate-Länge.

 

 
 

Der Ohrensessel der Tauchwelt – Sie tragen es nicht, es umarmt Sie sanft und bequem. Es hat große Taschen und ein hervorragenden Inflator und Auslassventil. Das Explorer ist ein großes, robustes Jacket."

Sport Diver magazine, UK

Als die Jacket-Produktion (vom Schwesterunternehmen AP Valves - „BUDDY“) übernommen wurde, war für das AP Diving Team nicht viel zu tun, handelt es sich doch um eine Jacket-Serie, die über die Jahre durch ständiges Feedback von unseren Nutzern stetig verbessert und verfeinert wurde. Aber schließlich hat das Entwicklungsteam doch noch ein paar Kleinigkeiten ergänzt, die die Funktionalität nochmals verbessert haben. Dazu gehört der Austausch der schweren Edelstahl-D-Ringe durch starke aber leichte D-Ringe aus eloxiertem Aluminium und die zusätzlichen zwei Extra-D-Ringe (50 mm) an den Schultern. Diese Änderungen wurden ebenfalls am Commando und Tekwing vorgenommen. Die Überlegung dahinter war, das Gesamtgewicht zu reduzieren aber auch, da die Schultern der gebräuchliche Aufhängungspunkt von Open Circuit Tekkies für Sidemount-Flaschen sind, einen weiteren D-Ring für das Mitführen von zusätzlicher Ausrüstung wie z.B. Stroboskoplicht oder Notfunkbake (EPIRB) frei zu haben.

Tarierkontrolle und Komfort werden noch aufgewertet mit 3 hochansprechenden Ablass-/Überdruckventilen, einer Auswahl an Notfall-Atemventilen/Inflatoren und einem optionalen integrierten Gewichtssystem.

 
  • 10 leichte 50 mm Aluminium D-Ringe – angewinkelt und abstehend für leichtes Einklinken
  • 1000er-Denier Doppelblasen-Konstruktion – die widerstandsfähigste und robusteste Qualität auf dem Markt
  • „Reflex-Einstellung“ - Feineinstellung der Passform an Schultern, Taille und Rücken
  • Einfaches Aufrüsten auf Doppelflaschenhalterung
  • Optionale integrierte Schnellabwurf-Bleitaschen
  • Einzigartige stabilisierende Backplate-Rundung unterbindet ein Rollen/Wackeln des Tanks und ist für verschiedene Flaschendurchmesser geeignet
  • Der Flaschenspanngurt hält mit absoluter Sicherheit und der Fanggurt macht den Aufbau des Tauchgeräts einfach
  • Schnell ansprechendes Ablass-/Überdruckventil an der Schulter und Niere   
  • Bequem bedienbare Zuggriffe/Zugkugeln
  • Der untere Schnellablassgriff (Niere) treibt oben, so dass Sie ihn auch kopfüber tauchend greifen können, der Schulterablass-Griff hat negativen Auftrieb und ist somit immer zur Hand

DAS AP COMMANDO-ESCAPE

Vergessen Sie das Trauerspiel hoher Gepäckgebühren mit diesem unter 3 kg wiegendem Reisejacket. Es ist ebenso leicht wie leistungsfähig. 


 
  • Einzigartiges extrem haltbares aber super leichtes Material  - OceanSeal 800 – hält das Gewicht gering ohne Leistungsverlust  
  • APV300 „low profile“ Powerinflator – für einfaches Packen konstruiert
  • 4 x große Reißverschlusstaschen für extra Aufbewahrung 
  • Konstruiert für schnelles und leichtes An- und Ablegen 

Als eines der bestausgerüsteten Jackets seiner Klasse ist das Commando-Escape unsere Antwort auf die wiederholten Anfragen von Tauchern nach einem Jacket, dass sich leicht und klein packen lässt und gut für das Reisen geeignet ist aber keine Abstriche bei der Leistung macht. Um die richtige Balance zwischen Qualität und Gewicht zu erreichen, haben wir uns für einen Einzelblasenaufbau aus einem einzigartigen neuen Material – OceanSeal800- entschieden. Es ist ein robustes 800er-Dernier Material mit Hochfrequenzverschweißung und doppelt vernähten Nähten. Das Ergebnis ist ein extrem haltbares, einfach zu verstauendes Jacket, das sich mit den Besten messen kann, wohin auch immer in der Welt Sie es mitnehmen.


 

Presseberichte

‪Hier ist ein Gewinner am Start... ein Jacket, das weiterhin die Rubustheit des Klassikers BUDDY verkörpert! (jetzt mit neuem Namen: AP Commando). Es hat alles an Drum und Dran was man unbedingt braucht. Die Rückentrage mit Tragegriff ist ein Traum, ebenso die Gurte und Einstellmöglichkeiten - alles klassisch AP, aber leichter... Was uns besonders begeisterte, sind die großen Taschen. In den beiden Haupttaschen lassen sich locker eine Dekoboje mit Flasche, Backup-Lampen, Ersatzmaske, Reel, Lunchpaket... und vieles mehr verstauen... Im Wasser machte es einen exzellenten Job: an der Oberfläche herausragend, super Auftrieb... hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis."

Bewertung: Preis/Leistung: 9/10, Performance: 10/10 Gesamt: Top-Leister 10/10
Charles Hood, DIVE Magazine TestZone, UK
 

 

 

WICHTIG

Der APV300-Inflator hat die üblichen Standard-Aufblas-/Ablass-/Mundaufblas-Funktionen. Er ist jedoch nicht mit der Notfall-Jacketatemventil-Funktion des APV200 oder APV100 ausgestattet. Daher können Sie dieses Ventil nicht für die Notfallmaßnahme wie hier beschrieben verwenden.

Es gibt des weiteren keine Möglichkeit, eine Notfall-Jacketflasche mit dem Commando-Escape zu verwenden. Daher wird, wenn Sie die Auto Air Ausstattung auswählen, die Notfallatmung aus dem Jacket mittels Auto Air-Funktion nicht möglich sein. Die Ersatz-/Octopusregler-Funktion des Auto Air wird jedoch wie üblich funktionieren.

  • Leicht lokalisierbarer auftreibender Schnellablasszuggriff unten (in Nierenposition) und nach unten sinkender Griff am Schulterschnellablass
  • Drittes, am Gelenk des Inflatorschlauchs integriertes Ablassventil - für einhändige Präzisionstarierung (einfach am Inflatorschlauch ziehen)
  • Dehnbarer Kummerbund der sich automatisch anpasst, wenn sich der Anzug beim Abtauchen zusammendrückt
  • Feste Rückentrage mit Tragegriff
  • Option zum Aufrüsten mit Doppelflaschenhalterung
  • Leichtere D-Ringe aus eloxiertem Aluminium
  • Sanfte Konturen reduzieren Strömungswiderstand auf ein absolutes Minimum
  • Extrem gute Sichtbarkeit durch reflektierende silberne Pipings
  • Massig Auftrieb
  • Extrem sicher sitzender Flaschenspanngurt, für Mono- oder Doppelflasche
  • Zweifach verstellbarer Taillengurt
  • Wiegt unter 3 kg in den Größen Small bis XL (XXL = 3.26 kg)

 

VERGLEICHEN SIE DIE AP-WINGS

Welches ist das Richtige für Sie?



DAS AP TEKWING

Wählen Sie aus vielfältigen Optionen während Sie zum technischen Tauchen voranschreiten. Konfigurieren Sie Ihre Ausrüstung genau Ihren Anforderungen entsprechend.

  • Auftriebsredundanz 
  • Integriertes Blei mit Schnellabwurf
  • Cargo-Pockets
  • Auswahl von Notfall-Atemventilen, Tarierventilen und Notfallflaschen
  • Vielfältige Flaschenhalterungen und/oder Sidemount-Befestigungen 

Das AP Tekwing ist das ideale Jacket, wenn Sie sich in zukünftigen Tauchgängen etwas mehr fordern möchten, ob Sie als Sporttaucher mit Pressluft der Sache auf den Grund gehen wollen oder noch einen Schritt weiter gehen möchten zum technischen Tauchen mit Mischgasen. Es hat eine Monoflaschenhalterung, welche für alle Flaschen bis 15 Liter (8'' im Durchmesser) passt. Auf Doppeltanks umzurüsten ist kein Problem mit unseren Doppelflaschenhalterungen, die in 3 Größen erhältlich sind.

Das Tekwing ist standardmäßig mit unserem Reflex-Element-Comfort-Fit-System ausgestattet. Eine individuelle Einstellmöglichkeit der Rückentrage innerhalb der Standardgrößen gewährleistet maximale Bequemlichkeit und minimale Belastung für Sie und Ihre Ausrüstung.

Die hochbelastbare Flaschentrage ist mit doppelten Schlitzen für die Flaschengurte ausgestattet, so dass es problemlos möglich ist, mit Doppelflaschen unter Benutzung unserer Standard-Doppelflaschenhalterung zu tauchen. 

 

 

 

 

 Schon nach den ersten paar Tauchgängen ging der Gebrauch des Wings komplett in Fleisch und Blut über, exakt die Eigenschaft die eine gutes Ausrüstungsstück ausmacht..."

Charles Hood, DIVE Magazine, UK

Das Tekwing bietet das ganze Programm an Ausstattung und Leistungsfähigkeit, das man sich nur wünschen kann..."

John Bantin, Diver Magazine, UK

Upgrade für integriertes Blei

Das Tekwing ist mit Klettverschluss-Trimbleitaschen, die jede bis zu 3 kg fassen, ausgestattet. Mit dem Upgrade integrierter Bleitaschen gibt es noch mehr Flexibilität.

  • Mechanisches Schnellabwurf-System
  • Fasst bis zu 5 kg in jeder Tasche, Hart- oder Softblei
  • Sicheres Einrasten mit hörbarem Klick
  • Befestigen Sie Ihr Blei, an welcher Stelle es Ihnen am besten passt: vorne oder hinten.

Upgrade für Auftriebsredundanz

Das Tekwing sorgt für einen Auftrieb von stolzen 27,44 kg in der Standardausführung. Aber wenn Sie mehr Auftrieb benötigen, ist das Aufrüsten einfach. Das Tekwing funktioniert reibungslos mit unserer Redwing Auftriebsreserve, welches einen zusätzlichen Auftrieb von 22.5 kg und damit insgesamt einen gewaltigen Auftrieb von 50 kg ermöglicht.

 

Gebrauch des Tekwings mit Doppelflaschenhalterung

  • Einfacher zu befestigen, besser einstellbar, leichter als Stahlbebänderungen
  • kein Werkzeug erforderlich

Doppelte Schlitze für die Durchführung von Flaschengurten an der Flaschentrage ermöglichen ein ganz einfaches Einfädeln des zweiten Flaschenspanngurtes an die Rückentrage. (Das Set besteht aus zwei Flaschenspanngurten mit Flaschenabstandshaltern.)

So zusammengesetzt ist es genauso sicher und stabil wie wenn Stahlbänder benutzt werden. Der Spanngurt hält ein Doppelpack aus zwei eigenständigen Flaschen (mit separaten ersten Stufen eher als mit Ventilbrücke). 


 

Es ist erwiesen, dass AP Valves dieses Jacket statt den üblichen Standards nachzueifern von Grund auf durchdacht und damit exakt das getroffen hat, was man von einem Travel-Wingjacket erwartet. Es ist nicht ganz günstig, aber es wird vermutlich ein Leben lang halten, wenn es so ist, wie die anderen Jackets die das BUDDY-Etikett tragen.”

Charles Hood - SCUBA, Das offizielle BSAC-Magazin, UK

DAS AP TRAVELWING

Überflieger mit unter 3 kg...

  • Hergestellt aus unserem eigenen ultra-haltbaren, ultra-leichten Material OceanSeal800
  • In zwei Größen  S/M & L/XL
  • Integrierte Bleitaschen mit Cargo-Pockets - Option

Wie das langbewährte und beliebte Commando-Escape Jacket, ist auch das AP Travelwing aus extrem widerstandsfähigen Materialien gefertigt: beschichtetes 1000er-Denier-Cordura an den Taschen und Außenseiten und verschweißtes hochwertiges 800er-Denier OceanSeal800 an den Wings (Blase). Es ist doppelt so robust wie die meisten anderen Jackets im Markt, ob Reisejackets oder normale Jackets..

Die integrierten Bleitaschen fassen bis zu 5 kg Hart- oder Softblei und sind mit einer 25 mm Schnalle und einer großen Klettverschlussklappe gesichert. Die innere Tasche ist mit großen Griffen für leichtes, sicheres Bleihandling ausgestattet. Wenn Sie Ihr Blei nicht integriert tragen möchten, können Sie die Taschen einfach zu Cargo-Pockets umfunktionieren.

Als Standard ist der bewährte integrierte Schulterschnellablass eingebaut, der die Luft langsamer entweichen lässt, als die anderen beiden Ablassventile, die eine fein abgestimmte Einhand-Tarierkontrolle erlauben. Ein einfach zu lokalisierender nach oben schwimmender Zugknopf befindet sich am unteren hinteren Schnellablass und der Ablass am Brustbereich besteht aus nach unten sinkendem Material, um immer leicht aufgefunden werden zu können.


Das neue Wing ist extrem bequem mit oder ohne Anzug zu tauchen, da es sehr großzügig an Schultern, Taille und Rücken gepolstert ist. Außerdem hat es einen vorne und hinten größenverstellbaren Kummerbund für die perfekte Passform. Der Taillengurt kann von beiden Seiten mit jeder Hand festgezogen werden.

Für ein Reisejacket erhalten Sie großzügige 14,5 kg Auftrieb und eine Vielzahl an leichten D-Ringen aus eloxiertem Aluminium – 4x 50 mm angewinkelte Ringe an der Taille, 3x 25 mm an den Schultern und 2 x 25 mm in den Taschen innenliegend (sehr praktisch). Für eine aufgeräumtere Ausrüstung beim Tauchen gibt es außerdem einen Halteclip für Schläuche.

Es hat einen einen tollen Tragegriff aus Gummi und Gurtband hinten, einen Flaschenfanggurt und einen Flaschenspanngurt, welcher alle Monoflaschengrößen bis 15 Liter sicher befestigt.

Alles in allem ist das neue Travelwing ein Leichtgewichtspaket das alles an Leistung, Qualität und Komfort mitbringt, was man von einem BUDDY Jacket erwartet.