AP Diving gibt die Eröffnung seines neuen Lagers in den Niederlanden bekannt.

Das neue Distributionszentrum - AP DIVING EUROPE - wird am Montag, 2. August, den Betrieb aufnehmen. Mehr Details hier >>

EU-Kunden können: in Euro kaufen; Waren direkt vom europäischen Festland erhalten; und vermeiden Sie Importprobleme, Papierkram und Zollgebühren.

Mitte August folgt eine neue Website apdiving.eu. Bestellungen für den EU-Vertrieb können ab dem 26. Juli beim AP UK-Büro telefonisch oder per E-Mail aufgegeben werden.

Die AP-Telefonleitungen sind montags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr (GMT) und freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Produktservice: Weitere Informationen zum Einsenden von Artikeln zum Service nach Großbritannien finden Sie hier klicken…

 

  •  
 

 

WEIT- UND SCHARFSICHT

Das AP 2020VISION Farbdisplay ist ein ultrahelles, hochauflösendes Vollfarbdisplay, das Informationen direkt von den Rebreather-Controllern in Echtzeit anzeigt. Dabei dreht sich alles um bessere Kommunikation und besseres Verstehen – mit situationsbedingter Farbgebung bei Statusänderungen, größerer superscharfer Schrift und Zeichen/Symbolen auf einem nun größeren Bildschirm, und state-of-the-art IPS-Technologie, die Helligkeit und Schärfe aus allen Blickwinkeln bietet.

 



 

2,8” Vollfarb-, hintergrundbeleuchtetes,
 IPS LCD-Display

Der Bildschirm ist 43% größer als beim Vorgänger, dem einfarbigen AP Handset, aber in einem um 40% kleineren, kompakten und flachen Gehäuse. Die  In-Plane Switching (IPS) LCD Technologie präsentiert eine hochauflösende, kontrastreiche Anzeige mit leuchtender und konsistenter Farbwahrnehmung aus allen Blickwinkeln und exzellenter Lesbarkeit selbst bei schlechtesten Sichtbedingungen.

 


 

 

SITUATIONSBEDINGTE FARBGEBUNGvon TEXT und GRAFIKEN

Die intuitiv einfach verständliche Darstellung bietet eine „auf einen Blick“-Bestätigung, das „alles o.k.“ ist und hebt kritische/wichtige und kleinste Statusänderungen und Warnsignale hervor. Typischerweise Grün/Weiß/Grau = normal, Gelb = Achtung-Meldung, Rot = Warnsignal.

 


 

Bluetooth-Verbindung

Einfachster Datentransfer zum Download von Tauchdaten und Firmware-Updates zu und von Ihrem PC oder Mac* - ohne Demontage des Rebreathers.

*Mac -User benötigen dazu sog. Virtualisation Software, wie bspw.  Parallels Desktop oder VMware Fusion, um die AP-Software nutzen zu können: Projection, Logviewer und Communicator

 


 

 

Intuitive grafische Gestaltung

Das grafische Layout ergänzt sowohl den vorherigen Vision Screen als auch den AP-HUS – Head-up Screen, der eine intuitiven, nahtlosen Übergang für bisherige AP Rebreathertaucher bietet.

 


 

Magnetschalter

Formvollendet in ihrem schlichten Design – die 3 federgelagerten Schalter betreiben magnetisch die internen Reedschalter und sind mechanisch getrennt/entfernt vom Inneren des Handsets und reagieren nicht auf Wasserdruck. Die 3-Knopf-Anordnung und Arbeitsweise ist eingängig und vertraut und erlaubt eine intuitive Bedienung für bisherige AP Rebreathertaucher.

 


Extrem widerstandsfähiges,
leichtes Gehäuse

40% kleiner und flacher als das vorherige Handset – jedes Gehäuse ist aus einem harteloxierten salzwasserbeständigen Aluminiumblock gefertigt. Die neue, maßgeschneiderte, Kevlar-verstärkte Verkabelung bietet deutlich verbesserte Belastbarkeit und Flexibilität.


Chemisch gehärtete Linse

Hochfeste, kratzfeste, ionisiert gehärtete Linse.


Kevlar-verstärkte flexible Kabel/Leitungen

Die neue, maßgeschneiderte, Kevlar-verstärkte Verkabelung bietet deutlich verbesserte Belastbarkeit und Flexibilität.


Verbesserte Bildschirmhelligkeitsregelung

Automatisches Abdimmen zur Verlängerung der Batterielebensdauer und   automatisch erhöhte Helligkeit bei Warnungen. Benutzerdefinierbare/einstellbare Helligkeit je nach Tauchbedingungen und Sehstärke.

 

 

Auswählbare Einstellungen

Vom Taucher auswählbar je nach individuellen Vorlieben: enthält Standardeinstellung 'Smart' (wie in allen Screens oben abgebildet), 'Farbenblind', 'Tagesleuchtfarben' oder 'Mono Weiß'. Sie können sich auch alternativ Ihr eigenes personalisiertes Farbschema zusammenstellen.


Personalisierte Einstellungsgestaltung – Custom Theme Designer

Custom Theme Designer-Software ist in der Standardausstattung enthalten. Damit kann der Taucher individuelle Modi und Schemata nach eigenem Belieben, persönlichem Farbempfinden oder Tauchbedingungen gestalten. Aus Sicherheitserwägungen gibt es voreingestellte Grenzen dieser Einstellungsmöglichkeiten, um Einstellungen mit zu geringem Kontrast/Sichtbarkeit zu verhindern. Darüber hinaus aber gibt es reichlich Raum zum Ausprobieren, Hochladen und Speichern von bis zu zwei personalisierten Einstellungen für die Startauswahl.

 

 

Kostenlose Firmware-Upgrades

Künftige Firmware-Updates werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Für immer. Und das ohne Haken.

 


Riesige Dive Log Speicherkapazität

500 mal größer als beim vorherigen Vision.

Erlaubt das Abspeichern von bis zu 3000 Tauchstunden.


 

Flexible Befestigungsmöglichkeiten

Entweder wie üblich mittels des elastischen Armbandes am Handgelenk zu befestigen oder wenn bevorzugt mit dem ebenfalls gelieferten Aluminium-D-Rink anclippen.

 


Auto-Aktivierung

Zwei Kontakte, die am vorderen Rand des Farbdisplays liegen, aktivieren den Rebreather, wenn dieser eingetaucht oder beim Einstieg nass wird. Die automatische Aktivierungs-/Einschaltfunktion erfüllt die Anforderungen an die Sporttaucherausbildung zur Lebenserhaltung aber ersetzt in keiner Weise die Verantwortung des Tauchers für seine eigene Sicherheit/das Erfordernis zum Anschalten und die Durchführung der routinemäßigen und notwendigen Predive-Tests.

 


Geringer Energieverbrauch

Stromsparende Display-Technologie und die automatische Dimmung/Helligkeitsregelung tragen beide dazu bei, den Energieverbrauch zu minimieren. Die Stromversorgung erfolgt fest verdrahtet und reibungslos vom mit doppelter Redundanz ausgestatteten, intelligent vernetzten Rebreather-Batteriesystem.

 


 

Mit problemlosen Weiterbetrieb bestehender Funktionen und Peripheriegeräte

Nutzen sie wie gewohnt weiter ihre aktuell vorhandenen Peripheriegeräte wie die Kalkanzeige (Tempstick) und den CO2-Sensor. Bekannte und vertraute Features werden fortgeführt, einschließlich den programmierbaren Gasgemischen und kontinuierlicher Bühlmann Dekompression mit einstellbaren Gradientfaktoren sowie den angezeigten Daten einschließlich Tiefe, Zeit, Dekopflicht, Setpoint, PPO2-Werten, Setpoint-Umschaltmethode, Batteriestatus und mehr.



Kompatibel mit bisher vorhandenen AP Rebreathern

Das AP 2020VISION Farbdisplay wurde speziell für den Gebrauch mit allen AP Rebreathern, die mit der Vision Elektronik ausgestattet sind, entwickelt:

  • INSPIRATION (post-2005)

  • INSPIRATION (post-2005)

  • EVOLUTION

  • EVOLUTION PLUS

  • INSPIRATION XPD

  • INSPIRATION EVP

  • INSPIRATION EVO

BITTE BEACHTEN SIE: Es ist nicht erhältlich für frühere AP INSPIRATION-Modelle, die mit der Classic Elektronik ausgestattet sind (vor 2005).

Das 2020VISION Farbdisplay ist als werksseitig installiertes Upgrade für bestehende Kunden und als Standardausrüstung aller neuen AP Rebreather vorgesehen.
Es kann ausschließlich im AP Diving Werk in Cornwall, UK eingebaut werden. Dafür müssen die bestehenden User den Rebreatherkopf zum Umbau einsenden. Im Upgrade mit enthalten ist das 2020VISION Farbdisplay-Handset, Befestigungsarmband und D-Ring, sowie die neue Kevlar-verstärkte flexible Verkabelung und Rebreatherkopfanschlüsse. Es wird die Rebreather-Firmware-Version V07.00.00 oder höher benötigt, damit das Farbdisplay einwandfrei arbeitet und wird als Standard vorinstalliert.

  • Vielzahl von Sprachoptionen - beinhalten Englisch, Deutsch, Niederländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Polnisch, Tschechisch und Russisch.

  • Das 2020VISION Farbdisplay ist typengeprüft für die CE Zulassung nach dem EN14143:2013 Rebreather Standard (Benannte Stelle: SGS United Kingdom Ltd)

Kontaktieren Sie AP Diving noch heute, um Ihre Bestellung aufzugeben: