UK Lockdown Update: AP Diving bleibt ab dem 3. Januar für den normalen Geschäftsbetrieb geöffnet.

Aus Sicherheitsgründen arbeiten wir mit reduziertem Personalbestand, aber wir werden unser Bestes tun, um unsere übliche schnelle Lieferung und unseren Service anzubieten.

Die AP-Telefonleitungen sind montags bis donnerstags von 10 bis 15 Uhr (GMT) und freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Das Mark IV Jump Jacket

SKU
JUMP/MK4
1.302,17 £ 1.085,14 £
The Mark IV Jump Jacket is a made-to-order product. Please contact the factory on +44 (0)1326 561040 to order.
DAS JACKET, DAS BERUFSTAUCHEN VERÄNDERT HAT

Ursprünglich 1994 in Partnerschaft mit Garry Jones, einem Veteran der North Sea Sat-Divers, entwickelt, ist das AP Jump Jacket seit gut über 15 Jahren in ständigem Gebrauch bei kommerziellen offshore-Projekten. Das neueste Mark IV bietet erhebliche neue Vorteile für den Berufst
Lesen Sie mehr

DAS JACKET, DAS BERUFSTAUCHEN VERÄNDERT HAT

Ursprünglich 1994 in Partnerschaft mit Garry Jones, einem Veteran der North Sea Sat-Divers, entwickelt, ist das AP Jump Jacket seit gut über 15 Jahren in ständigem Gebrauch bei kommerziellen offshore-Projekten. Das neueste Mark IV bietet erhebliche neue Vorteile für den Berufstauchmarkt und wurde mit 2 Schlüsselzielen im Kopf entwickelt:

  • die Sicherheit für den Taucher zu verbessern
  • Produktivität zu erhöhen

Das Mark IV wurde spezifisch für oberflächenversorgtes Tauchen (mit Pressluft und Gasgemischen) konzipiert und gebaut und ist das einzige Jacket seiner Art für Berufstaucher, das die Funktionalitäten eines Bergungsharness, eines den Helm haltenden Sicherheitsharness und Bailout-Backpacks in sich vereint.

Das Gewicht liegt klar auf Sicherheit und Produktivität und erlaubt dem Taucher eine größere Flexibilität unter Wasser ohne ihm zuviel Anstrengung dafür abzuverlangen.

Vollständige Tarierungskontrolle und Tauchermobilität

Die Fähigkeit sich als Taucher neutral, leicht positiv oder leicht negativ auszutarieren, ist enorm hilfreich, um den eigentlichen Arbeitsplatz von der Tauchglocke zu erreichen.

Bevor es das Jump Jacket gab, ging viel Zeit verloren, während das Oberflächenteam die Tauchglocke am nächsten Arbeitsplatz neu positionierte. Mit neutraler Tarierung können die Taucher nun zur nächsten Stelle schweben oder „jumpen“, ohne dass die Glocke bewegt werden muss.

  • Vollständige Tarierungskontrolle, Komfort und Mobilität
  • Direktes Annähern an den Arbeitsplatz
  • Verbesserte Bewegungsfreiheit an der Baustelle
  • Erhebliche Arbeitszeiteinsparung

Schlüsselelemente

  • Primäre Auftriebsgas-Versorgung eingespeist über einen Swagelok-Schnellkupplungs- 'cross connect'-Schlauch vom Seitenblock des Helms  
  • Sekundäre Auftriebsgas-Versorgung über den Luftschlauch
  • Tertiäre Auftriebsgas-Versorgung über die Bailout-Doppelflaschen
  • 3 Überdruck-/Ablassventile – mit einzigartigen Meshfiltern um Eindringen von Schmutz zu vermeiden
  • Fest eingebautes Harness mit Ansatz-/Hebepunkten vorne und hinten zur Bergung und zur Erleichterung von Wiederbelebungsmaßnahmen
  • Doppelspanngurtsystem für ein Bailout-Doppelpack auf dem Rücken des Tauchers
  • Helmtragendes Sicherheitsharness

Taucher-Rettung, Bergung und Wiederbelebungs-Optionen

Das Mark IV bietet wesentliche Sicherheitsverbesserungen mit einer Tarierkontrolle, die eine schnellere Annäherung durch einen Rettungstaucher erlaubt, der Möglichkeit dem notleidenden Taucher Atemgas zu geben (falls die Schlauchversorgung beeinträchtigt wurde) und eine schnellere Rückkehr zur Tauchglocke durch bessere Tarierkontrolle für Retter und Patient. Schließlich die schnelle Bergung des Patienten in die Tauchglocke, die durch das integrierte Hebegeschirr ermöglicht wird.

  • Taucher-zu-Taucher Notfall-Buddy-Atmung von einer Schlauchversorgung 
  • Schnelle Taucherbergung unterstützt durch Tarierkontrolle
  • Integriertes Hebegeschirr mit Hebepunkten vorn und hinten, um die Bergung in die Tauchglocke und Wiederbelebung zu erleichtern

Fast Delivery

Premium Support

Made in the UK

Secure Checkout